Banner Pfarrei Herz Mariae

Aktion Dreikönigssingen

 

Der alte Brauch

dom 01Schon vor Jahrhunderten zogen Jungen als Könige verkleidet durch die Gassen und spielten den Zug der Heiligen Drei Könige zur Krippe nach. Der Stern, den sie bei sich trugen, war ein Symbol für das „Sonnenrad", das – so glaubte man damals – in den sog. Zwölf Heiligen Nächten zwischen Weihnachten und Neujahr stehen geblieben war.

Die Pflege des Brauchs

In unserer Pfarrgemeinde wird dieser Brauch schon viele Jahre durchgeführt. Um das Fest der Erscheinung des Herrn, am 6. Januar, im Volksmund auch „Drei Könige" genannt, sind unsere Gruppen unterwegs. Sie bringen dabei die Botschaft von der Menschwerdung Jesu in die Häuser und schreiben einen Segen an die Tür:

20*C+M+B*07

Die Buchstaben sind die Abkürzung für „Christus Mansionem Benedicat" (Christus segne diese Haus). Das Kindermissionswerk stellt die Aktion jedes Jahr unter ein Motto.

 

 

00d446b5f6